mitroenergy

me2.vie - Mitochondriale Systemtherapie

NEUE BEHANDLUNGSMETHODE AUF ZELLULÄRER EBENE

me2.vie - Therapie setzte ich begleitend ein bei:

CHRONISCHEN GELENKERKRANKUNGEN POLYNEUROPATHIE

FIBROMYALGIE       RHEUMA        TINNITUS          BURN-OUT

WUNDHEILUNGSSTÖRUNG      RESTLESS LEGS       REIZDARM

MULTIPLE SKLEROSE   ZUR
SPORTLICHE LEISTUNGSOPTIMIERUNG

Da die me2.vie Behandlungsmethode unmittelbar den körpereigenen Stoffwechsel beeinflusst und zur Normalisierung wie auch Aktivierung der Zellfunktionen beitragen kann, ist das Einsatzgebiet tatsächlich sehr vielfältig. Nicht eingesetzt werden darf die Behandlung bei Trägern von elektronischen Implantaten sowie bei bestehender Schwangerschaft.

ENERGIE – QUELLE von GESUNDHEIT und HEILUNG Mit den neuen, zunächst in der Physik gewonnen Erkenntnisse finden energetische Konzepte langsam Akzeptanz in den medizinischen Wissenschaften. Mit der Messbarkeit von Bio-Energien im und um den menschlichen Körper entsteht ein mit Spannung zu verfolgender, neuer akademischer Zweig: Energiemedizin.

„IN JEDER KULTUR UND IN JEDER MEDIZINISCHEN TRADITION VOR UNS ERZIELTE MAN HEILUNG, INDEM MAN DIE ENERGIE IN BEWEGUNG BRACHTE.“

Albert Szent-Györgyi Biochemiker und Nobelpreisträger

Mit der Energiemedizin nimmt ein Umdenken Form an, das die Sichtweise der modernen Wissenschaftlichen Medizin Auf Gesundheit Und Krankheit verändert. me2.vie Energiemedizin eröffnet neue Möglichkeiten, für notwendige Adaptionsprozesse bei der Selbstheilung und ist somit ein wichtiger Baustein in der Therapie von chronischen Erkrankungen.

„ENERGIE IST DIE GRUNDLAGE DER BIOLOGISCHEN UND DER MATERIELLEN WELT“

Die MitoEnergy Behandlungsmethode ist ein Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, welche nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne der Schulmedizin gehört. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen, sowie Indikationen des vorgestellten Verfahrens werden von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt.

Design von AlMax-IT

Go to top